Grundschule München-Trudering

Neubau Grundschule mit Tagesheim und Einfachsporthalle in München-Trudering

Auftraggeber: Landeshauptstadt München
Wettbewerb: 1. Preis
Fertigstellung: 2005

BRI Schule mit Tagesheim: 12.943 m3
BGF Schule mit Tagesheim: 4.143 m2
 
Projektbeschreibung:
Der dreigeschossige Baukörper in der Form eines gleichseitigen Dreiecks ist eine klare, identitätsstiftende Form.
 
Die Klassen gruppieren sich an den drei Außenseiten und bilden im Innern eine großzügige, zentrale Pausenhalle. Es entsteht ein dreigeschossiger Luftraum als Mittelpunkt der Schule, eine dreidimensionale Bühne zum Sehen und Gesehen werden. Das Glasoberlicht als aufgesetzte Rotunde mit seitlichen Lüftungslamellen gewährleistet eine hervorragende Belichtung und Belüftung der Halle.
 
Die Energiegewinnung durch integrierte Fotovoltaik wird am Eingang durch „atmende“ Kunst sichtbar gemacht.
 
Durch den umlaufenden Fluchtbalkon und den außenliegenden Sonnenschutz entsteht ein Auftrieb, der die verbrauchte Luft aus den Räumen herauszieht. Mit einfachen, sparsamen Mitteln wird somit die Raumluftqualität optimiert.
 
Die Sporthalle ist mit der Schule über eine glasgedeckte Pergola verbunden, welche die Eingangsbereiche beider Gebäude verbindet. Somit verfügt die Sporthalle auch über eine externe Erschließung.